QUICK-LOCK VERSETZPACKER

Jedes Quick-Lock System benötigt seinen Packer

Die Quick-Lock Manschetten werden mit Hilfe eines speziell entwickelten Versetzpackers gesetzt.

Systembeschreibung

Die Systempacker zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus und sind speziell für einen effizienten Einsatz entwickelt worden. 

Für den Versetzvorgang der Quick-Lock BIG und Quick-Lock BIG LinerEnd werden hingegen die Versetzwerkzeuge verwendet. 

Es stehen folgende Versetzpacker zur Verfügung

Versetzpacker DN 100 bis DN 125 für bogengänige Leitungen mit der Quick-Lock MINI.

Versetzpacker DN 150 für bogengänige Leitungen mit der Quick-Lock MINI.

Versetzpacker DN 100 bis DN 150 mit verstellbarem Fahrwerk und Laser.

Versetzpacker DN 150 bis DN 200 mit verstellbarem Fahrwerk und Laser.

Versetzpacker DN 200 bis DN 300 mit verstellbarem Fahrwerk und Laser.

Versetzpacker DN 350 bis DN 500 mit verstellbarem Fahrwerk und Laser. Hohler Innenraum zur Nutzung bei Fließgewässer.

Versetzpacker DN 500 bis DN 600 mit verstellbarem Fahrwerk und Laser. Hohler Innenraum zur Nutzung bei Fließgewässer.

Versetzpacker DN 600 bis DN 800 mit verstellbarem Fahrwerk und Laser. Hohler Innenraum zur Nutzung bei Fließgewässer.

Versetzpacker DN 150 bis DN 200 horizontal für Brunnensanierungen.

Versetzpacker DN 350 bis DN 400 horizontal für Brunnensanierungen.

Versetzpacker DN 350 bis DN 400 horizontal für Brunnensanierungen.

LinerEnd-Versetzpacker  DN 100 bis DN 125 für  Quick-Lock MINI LinerEnd.

LinerEnd-Versetzpacker  DN 150 für  Quick-Lock MINI LinerEnd.

LinerEnd-Versetzpacker  DN 150 bis DN 200 für  Quick-Lock MINI LinerEnd.

LinerEnd-Versetzpacker  DN 275 bis DN 400für  Quick-Lock LinerEnd.

LinerEnd-Versetzpacker  DN 450 bis DN 600 für  Quick-Lock LinerEnd.

LinerEnd-Versetzpacker  DN 700 bis DN 800 für  Quick-Lock LinerEnd.

Nach oben scrollen